challenge erlebnisagentur

Coachings

Als Erlebnisagentur ist die Verbindung von Coaching- und Seminarbereich mit dem Bereich des Eventmanagements unsere Kernkompetenz. Die Vermittlung von Inhalten auf der emotionalen Ebenen ist unser Handwerkszeug. Wir erarbeiten individuelle Lösungen für unterschiedliche Bereiche. Unser Trainingsangebot umfasst Coaching und Supervision als Einzel- oder Gruppenberatung. Der Schwerpunkt unseres Leistungsangebotes liegt dabei in folgenden Themen:

  • Kommunikation und Persönlichkeitsbildung
  • Teamentwicklung und Motivation
  • Vertriebscoaching
  • Konflikt- und Selbstmanagement
  • authentisches Führen und Managing Diversity

Kommunikation und Persönlichkeit

Gedächtnis- und Konzentrationstraining

Wie war noch mal der Name desjenigen, der da plötzlich vor Ihnen steht? Und wie die Frage, die gestellt wurde, als Sie gerade über ein Argument nachdachten, das Ihnen partout nicht einfallen will? Das Seminar bietet Tipps und Tricks zum Training von Gedächtnis und Konzentration.

Farbe zeigt Wirkung – Stil und Farbberatung

Farben tragen Botschaften. Kleidung in der passenden Farbe kann somit gezielt eingesetzt werden, um z. B. ein dynamischeres, gesünderes und attraktiveres Aussehen zu erreichen. So kann auf diese nur scheinbar nebensächliche Weise ein enormer Kompetenzgewinn erzielt und Sympathie gewonnen werden. Unterstreichen Sie Ihren Ausdruck und Ihre Persönlichkeit auf natürliche Art und Weise durch Ihren ganz persönliche Stil.

Schreiben ist ein Handwerk

Lernen Sie das Werkzeug kennen, mit dem Sie überzeugende Texte formulieren und Schreibblockaden lösen. Ein lebendiges, mitreißende Seminar für Laien und Profis. Praktische Umsetzbarkeit und ein hoher Nutz- und Lerneffekt hat dabei oberste Priorität. Erlerntes wird sofort umgesetzt und – auch an spezifischen Beispielen – geübt, um einen möglichst nachhaltigen Effekt zu erzielen.

Methoden zur Entscheidungsfindung

Ständig sind wir in der Situation Entscheidungen treffen zu müssen. Manchmal sind es gerade die kleinen, alltäglichen, die uns schwer fallen, aber auch die weit reichenden Konsequenzen großer Entscheidungen machen die Wahl schwer. Das Seminar vermittelt verschiedene Methoden zur Unterstützung der Entscheidungsfindung.

Jonglieren lernen

Und plötzlich klappt es! Ein super Gefühl. Mit diesem Seminar machen Sie die Kunst des Jonglierens zu einer für Sie selbstverständlichen Fähigkeit. Wann immer Sie möchten, so ganz nebenbei, können Sie andere damit verblüffen. Es erweitert Ihre motorischen Fähigkeiten, stimuliert das Gehirn und baut Stress ab und bringt Ihnen garantiert viel Spaß.

Akryl-Alarm – Mal-Performance

Die professionell ausgebildeten Künstler lassen während der Veranstaltung ein großformatiges Gemälde vor den Augen und gemeinsam mit den Teilnehmern entstehen. Dabei arbeiten alle mit Akrylfarbe und schaffen Landschaften, Figuren und Farbflächen, die sich während des Mal-Prozesses immer wieder verändern.

Die Kunst der Manipulation - Zaubern lernen!

Wie David Copperfield, gekonnt etwas verschwinden oder erscheinen lassen, die Gedanken der Zuschauer vorhersagen oder den Knalleffekt aus der Hosentasche ziehen. Die Teilnehmer lernen mit einer kleinen Darbietung auf zauberhafte Weise zu unterhalten. Zaubern schult dabei zugleich die eigene Feinmotorik und stärkt das logische Denken.

Sie lernen auf unterhaltsame und verblüffende Weise nicht nur erfolgreich ein Kunststück zu präsentieren, sondern auch unterschiedliche naturwissenschaftliche und psychologische Prinzipien und deren Anwendung kennen. Im Zentrum der Fortbildung steht das lustvolle Ausprobieren von Tricks und Kunststücken. Jeder Teilnehmer kennt anschließend eine Hand voll Lieblings-Tricks, die während des Workshops bis zur Präsentationsreife einstudiert werden.

Businesstheater

Business-Theater bringt die Geschäftswelt (humorvoll) auf die Bühne. Mit den Mitteln des inszenierten und improvisierten Spiels schaffen 2- 3 Schauspieler ein amüsantes Szenario, in dem sich das Publikum wieder findet.

Mit diesen Vorgaben sowie in Interaktion mit dem Publikum spielen die Schauspieler Theater aus dem Stegreif. Ohne Texte, Kostüme oder Requisiten geht es auf die Bühne, wo nach Wünschen und Ideen aus dem Publikum Szenen gezeigt werden, die jede für sich eine kleine Premiere ist.

Computerschrieben in vier Stunden

Wir wissen, es klingt unglaublich – doch mit dem ats-Lernsystem (accelerated teaching solutions) können Sie Ihre Tastatur nach nur vier Stunden blind beherrschen. Denn das ats-System basiert auf neuen Erkenntnissen beschleunigter Lehr- und Lernmethoden. Es setzt beim Kopf an, nicht bei den Fingern und nutzt alle Ressourcen für spielend leichtes, blitzschnelles Lernen.

Lebenswerke – Betriebsnachfolge

Das eigene Lebenswerk in andere Hände zu geben, ist ein großer Schritt. Neben den betrieblichen, rechtlichen und steuerlichen Fragen, ist vor allem der persönliche Umgang mit dieser Entscheidung eine Herausforderung. Das Seminar fokussiert die emotional-menschliche Seite der Unternehmensnachfolge, bietet Tipps und Lösungswege.

Professionelles Verkaufen

Warum sollten Kunden gerade bei Ihnen Kaufen? Das Angebot für vergleichbare Dienstleistungen ist groß. Nur Sie als Verkäufer können die Kunden davon überzeugen, sich eben für Ihre Firma zu entscheiden. Kundenorientierte Gesprächsweise, gekonnte Kommunikation und konkrete Nutzenargumentation werden mit praxisorientierten Ratschlägen vermittelt.

Knigge-Seminar

Der Handwerker vor Ort ist die Visitenkarte des Betriebes. Nicht nur die Qualität des Arbeitsergebnisses, sondern auch das gesamte Verhalten gegenüber dem Kunden zählt. Die verschiedenen Schlüsselsituationen werden vorgestellt und Anregungen zu serviceorientiertem Verhalten gegeben.

Messetraining

Um den Auftritt auf einer Messe erfolgreich zu gestalten, bedarf es einiges an Vor- und Nachbereitung. Im Seminar wird Ihnen eine Checkliste an die Hand gegeben, die es Ihrem Betrieb ermöglicht, sich erfolgreich zu präsentieren.

Reklamationen als Chance

Kunden, die reklamieren, werden häufig als Störenfriede und Querulanten eingestuft, doch leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Qualitätsmanagement des Betriebes. Und ein Kunde, der unzufrieden ist und nicht reklamiert, kann dem Betrieb sehr schaden. Der Aufwand, einen neuen Kunden zu gewinnen, ist vielfach höher, als der Aufwand, einen alten Kunden zu halten. Ziel des Seminars ist es, die Einstellung zu Reklamationen positiv zu verändern und professionelle Gesprächstechniken einzuüben.

Vertriebsmanagement - Kenne ich meine Kunden?

Um eine längerfristige Geschäftsbeziehung zu einem Kunden aufzubauen, ist es notwendig, seine Bedürfnisse und Wünsche zu kennen. Es gilt, ihn einschätzen zu können, seine Sprache zu sprechen und dabei gleichzeitig sich selbst treu zu bleiben. Das Seminar bietet eine anregende Einführung in Theorie und Praxis.

Präsentieren und Moderieren

Durch gekonnte Moderation lassen sich Themen, Fragestellungen und Ergebnisse konsequent aufnehmen, sichtbar strukturieren und leichter auswerten. Zuhörer werden zu Akteuren. Die Motivation wird gesteigert und die Identifikation mit dem Gesamtergebnis gesichert. Präsentieren und Visualisieren sind wesentliche Arbeitstechniken, die aus modernen Organisationen nicht mehr wegzudenken sind. Die Kunst der Darstellung entscheidet wesentlich über den Erfolg eines Vortrages oder einer Besprechung.

Mitarbeiter einstellen

Wie führe ich ein Bewerbungsgespräch? Welche Selektionskriterien sind für mich entscheidend? Wie wähle ich den besten Mitarbeiter aus der Bewerberflut aus? Das Seminar gibt Tipps und Tricks zur Auswahl, Befragung und Einschätzung von Bewerbern.

Mitarbeiterführung

Wie ist mein Führungsstil, was erwarte ich von meinen Mitarbeitern, wie motiviere ich sie? Wie verhalte ich mich in Konfliktsituationen? Das Seminar bietet den Raum sich mit der eigenen Führungspersönlichkeit auseinanderzusetzen und Ansatzpunkte für neue Strategien zu finden.

Durchsetzungs- und Verhandlungsstrategien

Es ist eine Sache, die eigenen Ideen und Vorstellungen im Kopf zu haben und eine zweite, sie im Gespräch mit anderen erfolgreich durchzusetzen. Das Entwickeln von Strategien und das Aufspüren von eigenen Hemmnissen und Blockaden steht im Mittelpunkt dieses Abends.

König Kunde - serviceorientiertes Kommunikationsverhalten

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Gesprächsführung erläutert und trainiert. Ziel ist es, die Qualität der Serviceorientierung sowohl im direkten als auch im telefonischen Kundengespräch zu verbessern.

Konfliktgespräche

Wer kritisiert wird, reagiert oft mit Verteidigung oder Gegenangriff. Kritik konstruktiv aufzunehmen und andersherum auch konstruktiv zu formulieren, verbessert das Arbeitsklima erheblich. Es gibt einfache Spielregeln, die an diesem Abend vermittelt und trainiert werden.

Kreativität steigern

Im Mittelpunkt des Trainings stehen Kreativitätstechniken, die zur Ideenfindung und -entwicklung beitragen. Es werden einzelne Techniken dargestellt und vermittelt, die sich von Individuen und/oder in einer Gruppe anwenden lassen. Diese Techniken werden im Hinblick auf deren pragmatische Anwendung im Berufsalltag eingeübt. Die Inhalte richten sich nach dem aktuellen Forschungsstand in Kreativitätsforschung, lösungsorientierter Psychologie und Lerncoaching. Dieses Seminar befähigt die Teilnehmenden zu einer höheren Kreativitätsleistung und entwickelt persönliche kreative Stärken hinsichtlich der beruflichen Anforderungen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Konzeption von Veranstaltungen.

STAB-Modell-Analyse

Das STAB-Modell ist ein Erklärungsmodell zur Beschreibung von menschlichem Verhalten, insbesondere in Arbeitssituationen. Es ermöglicht Personen aus dem mittleren und höheren Management, ihre eigenen alltäglichen Kategorien und Muster zu überprüfen. Dazu wird eine sprachliche Unterscheidung von Verhalten eingesetzt, die von William Marston bereits 1928 in seinem Buch „The Emotions of Normal People" auf Basis Jungianischer Typenbildung entwickelt worden war.

Das STAB-Modell ist eines der verschieden existierenden instrumentierten Adaptionen des ursprünglichen Marston’schen Unterscheidungsmusters, die unter dem Begriff „DISC" im Laufe der Jahrzehnte entwickelt worden sind. Lanzenberger, Dr. Looss und Stadelmann haben diese Adaption Ende der Achtziger Jahre entwickelt.

CAPTain

CAPTain wurde im Laufe der 80er Jahre in Schweden entwickelt. Ausgehend von den praktischen Anforderungen in der Personalberatung und Personalselektion wurde das Verfahren von erfahrenen Personalberatern und Psychologen konstruiert und im ständigen Kontakt zur Praxis weiter optimiert. Bei CAPTain handelt es sich um praxisbezogene Beurteilungs-dimensionen, die nach Einschätzung von Experten aus der Praxis für den beruflichen Erfolg ausschlaggebend sind.

Coachings-Auswahl

Teamentwicklung und Motivation

Teamentwicklung und Persönlichkeit

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Angeboten in diesem Bereich …

weiterlesen
Kommunikation und Persönlichkeit

Kommunikation und Persönlichkeit

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Angeboten in diesem Bereich …

weiterlesen
Konflikt- und Selbstmanagement

Konflikt- und Selbstmanagement

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Angeboten in diesem Bereich …

weiterlesen
Vertriebscoaching

Vertriebscoaching

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Angeboten in diesem Bereich …

weiterlesen
authentisches Führen

authentisches Führen

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Angeboten in diesem Bereich …

weiterlesen